Patricia Mayerhofer Blog

Pferdegestütztes Coaching & Persönlichkeitsentwicklung

Nimm dir Zeit zum Leben und nicht das Leben

Eine wunderschöne Weisheit mit besonders viel Energie. Wie oft passiert es uns nicht, dass wir nicht leben, sondern uns Fremdbestimmen lassen? Zu meinen, wir müssten funktionieren. Und als Folge unser Leben dann nicht mehr in eigenerHand haben.

Continue reading

“Zieh an – Tret rein – Hau drauf”

Diese Phrasen der Überschrift und noch einige mehr werden oftmals in Reitschulen von Reitlehren geschult. Oftmals denken die guten Reitlehrer, dass womöglich nur so ihre Schüler verstehen was sie tun sollten. Wenn ich es nicht schon selbst miterlebt hätte, könnte ich das jetzt nicht behaupten, aber das ist tatsächlich so. Reiten ist also eine Sportart die mit Gewalt erzwungen wird? Das Tier muss also den Reiter gehorchen und sich unterwerfen? Nur mit Prügel gelingt es? Oder wie ist das nun zu verstehen?

Continue reading

Du bist anders? Gratuliere!

Normal ist langweilig … stimmt’s? Du fällst mit deiner Art und Weise wie du bist auf? Du tust nur Dinge, die dich erfüllen, für die du lebst und die dir Spaß machen? Du kostest jede Sekunde deines Lebens aus? Du stößt dabei auf viel Gegenwind, womöglich wirst du als Spinner bezeichnet oder ähnliches. Dann sag ich dir jetzt und hier … GRATULLIERE, du hast es geschafft!

Continue reading

Irritiert vom Schein der Menschheit

Erwartungen werden in den meisten Fällen niemals ganz erfüllt. Egal ob du dir selbst Erwartungen steckst, Erwartungen an andere hast oder gewisse Erwartungen einer Sache gegenüber stellst. Wurde jemals eine Erwartung um exakt dem erfüllt, also 100 Prozent, was du dachtest?

Continue reading

„Ich darf so sein wie ich bin“

Ich darf so sein wie ich bin … Sieben Wörter die du glaubst zu leben, doch tust du das wirklich? Oder ist dein Leben fremdbestimmt? Von Leuten die denken besser über dein eigenes Leben Bescheid zu wissen als du es tust, von selbst auferlegten Zwängen, von Werbung, und vielen mehr? Bist du wirklich der, der du auch wirklich sein willst, der du bist?

Continue reading

Eins mit dem Meer

Verbunden mit einem Gefühl das unendlich erscheinen mag.
Unendlich in der Weite, in der Tiefe und in der Dimension.

 

Continue reading

„Leute an die Kandare nehmen“

Habt ihr das Sprichwort, oder ist es auch ein Zitat, “Leute an die Kandare nehmen” schon öfters gehört? Klingt hart – aber kann das auch herzig sein? Klingt nach Schmerz, aber kann dies auch Harmonie bedeuten? Ich kenne dieses Sprichwort im Zusammenhang mit Leute schärfer bzw. härter führen, mehr zu kontrollieren und auch in ihrem Tun einschränken. In welchen Kontext kennt ihr es?

Continue reading

Die lieben Gedanken und das ständige Denken

Irgendwie ist mir jetzt ein alt bewahrtes Sprichwort durch den Kopf gegangen: “Wenn du denkst, dann denkst du nur du denkst du denkst.” Ja viel zu denken gibt es immer, nicht wahr? Tu nur ich das, oder ihr auch? Ich glaube, dass man Gedanken nie ganz abschalten kann. Doch entscheidend ist meines Erachtens ob dies positive oder negative Gedanken sind? Wie ist das bei euch? Denkt ihr immer schlecht oder denkt ihr auch Gutes bzw. seid ihr pessimistisch oder optimistisch?

Continue reading

Der Schritt

„Anspannung und doch keine Verspannung“

Das Reiten erfordert ein hohes Maß an Anspannung vieler Muskelpartien im gesamten Körper. Es ist Sport auf höchstem Niveau! Reiten bedarf Koordination, Ausdauer, Empathie, Kraft, Balance und Interaktion. Kein anderer Sport vereint so vieles zugleich wie das Reiten. Zugleich wird der gesamte Körper trainiert. Auch im Schritt werden Körper und Geist trainiert.

Continue reading

Schöne Dinge im Leben – Ausreden gibt es nicht

Bist du bereit für die wirklich schönen Dinge im Leben? Ja? Dann handle! Tu etwas, suche nicht nach -Ausreden, finde deinen Weg und deine Träume. Denn handeln ist sehr wichtig, nicht immer nur davon zu reden und sich dann zu denken „Ich schaffe das nicht, Ich kann das nicht, ich hab dies und jenes Problem“, das ist doch völliger Quatsch und Unsinn! Ihr habt euch mit eurem Wunsch ein Ziel gesteckt, ein Ziel gewisse Dinge zu erreichen, zu handeln, dann tut das doch einfach!

Continue reading

« Older posts